Ao GV 2

Es freut uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass anlässlich der a.o. GV vom 2. Oktober, Frau Prof. Dr. Katarina Stanoevska-Slabeva zum neuen smama Vorstandsmitglied gewählt wurde.

 

 

Prof. Dr. Katarina Stanoevska-Slabeva ist Associate Professor für Informations- und Kommunikationsmanagement an der Universität St. Gallen. Zugleich ist sie dort ad interim zu 50% Vertretungsprofessorin für den Lehrstuhl in Corporate Communication. Sie hat an der Universität St. Gallen promoviert und habilitiert und war in der Periode von 2009-2012 ausserordentliche Professorin und Inhaberin des Lehrstuhls für „Journalismus und Neue Medien“ an der Universität Neuenburg.

Forschungsschwerpunkt von Prof. Stanoevska-Slabeva ist die digitale Transformation der Schnittstelle von Unternehmen zu ihren Kunden und anderen Stakeholder. Sie untersucht einerseits die Anwendung von Digitalen Medien in der Unternehmenskommunikation, andererseits deren Potentiale für die digitale Transformation von Produkten, Kundenprozessen und Geschäftsmodellen. Dazu gehören insbesondere Themen wie digitale Kommunikation (z.B. Omni-Channel Kommunikation über online, soziale und mobile Kanäle), Digitalisierung von Produkten und deren Anreicherung mit Kommunikationsschnittstellen zu Kunden, Business Analytics und digitale Geschäftsmodelle.

Besondere Schwerpunkte ihrer Forschung sind Mobile Kommunikation und Mobile Marketing, sowie «Mobile-Only» Geschäftsmodelle, welche auch den Fokus Ihres Engagements in smama bilden werden.

Wir freuen uns, mit Katrina eine weitere Expertin mit an Bord des smama-Vorstandes zu haben!

 

Gleichzeitig erhält der smama-Vorstand ein neues Ehrenmitglied: Fritz Reust.

Als Initiant und Gründungsmitglied von smama, hat sich Fritz viele Jahre als aktiver Vorstand für unseren Verband engagiert und den Aufbau von smama in seiner heutigen Form nachhaltig mitgeprägt. Vor allem am Herzen lagen ihm die smama-Events. Als unermüdlicher Scout von Trends und Entwicklungen im Mobile Business, gelang es Fritz immer wieder, top Referenten aus dem In- und Ausland für spannende Referate zu gewinnen.

Seinen Rücktritt als offizielles Vorstandsmitglied gab Fritz bereits vor zwei Jahren bekannt. Er blieb uns jedoch erhalten als Verantwortlicher für die Organisation der smama-Events. Mit dem letzten Mobile Day vom 2. Oktober geht nun aber die aktive Zeit von Fritz für den Verband zu Ende. Und wir freuen uns, ihn künftig als Ehrenmitglied weiterhin mit dabei zu haben!

Wir  danken Fritz für sein grosses, unermüdliches Engagement um das Mobile Business in der Schweiz und wünschen ihm viel Erfüllung in seinem wohlverdienten Ruhestand.