Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mobile Day 1

11. April 2017 @ 10:30 - 16:00

Impressionen

Speaker Richard Olsen
Speaker-richard-olsen
Speaker-peter-metzinger
Speaker-miguel-rodriguez
Speaker-jakub-samochowiec
Speaker-jaap-vossen
Speaker-ajit-jaokar
Moderator-joachim-hagger
Mobile-day-1-break
Mobile-day-1-attendees
Speaker-gian-reto-a-porta
Speaker Richard Olsen Speaker Peter Metzinger Speaker Miguel Rodriguez Speaker Jakub Samochowiec Speaker Jaap Vossen Speaker Ajit Jaokar Moderator Joachim Hagger Mobile Day 1 Break Mobile Day 1 Attendees Speaker Gian Reto A Porta

Präsentationen zum Download

Zur Download-Seite

Programm

10:30 Check-in, Kaffee & Snacks
11:00 Begrüssung und Einleitung
11:20 Dr. Jakub Samochowiec, Senior Researcher GDI: 7 billion youniverses
11:45 Ajit Jaokar, Professor University Oxford / Future Text: Data Science for the Internet of Things
12:15 Miguel Rodriguez, Senior Business Consultant Squirro: Squirro for Telcos: Service Intelligence
12:30 Networking-Lunch
13:30 Überleitung Nachmittagsprogramm
13:40 Peter Metzinger, Inhaber und Geschäftsführer business campaigning GmbH: Big Data, Cambridge Analytica und andere Social Media-Mythen
14:10 Gian Reto à Porta, Co-Founder and CEO Contovista: Data Driven Banking
14:20 Kaffee & Snacks
14:50 Jaap Vossen, Head of Product Management Mobile Services, Swisscom: Das schweizweite Netz für IoT ist live
15:10 Richard Olsen, Founder & CEO Lykke: Von Blockchain zum globalen umfassenden Marktplatz
ca. 15:45 Ende der Veranstaltung

Speakers und Abstracts

Dr. Jakub Samochowiec
Senior Researcher, GDI Gottlieb Duttweiler Institute

Jakub Samochowiec ist Senior Researcher am Gottlieb Duttweiler Institut. Er analysiert gesellschaftliche, wirtschaftliche und technologische Veränderungen mit den Schwerpunkten Entscheidung, Alter, Medien und Konsum. Der Sozialpsychologe schrieb eine Doktorarbeit zu politischer Psychologie an der Universität Basel, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozial- und Wirtschaftspsychologie tätig war. Ebenfalls forschte er zu interkulturellen Kontakten und Konsumentenverhalten. Aufgrund seiner reichen Erfahrung im empirischen Vorgehen ist er ebenfalls Experte für quantitative Forschungsmethoden und deren Auswertung.

Dr. Jakub SamochowiecSenior Researcher, GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Jakub Samochowiec ist Senior Researcher am Gottlieb Duttweiler Institut. Er analysiert gesellschaftliche, wirtschaftliche und technologische Veränderungen mit den Schwerpunkten Entscheidung, Alter, Medien und Konsum. Der Read More
«Augmented Reality» hat ein riesiges Potential, unseren Alltag zu verändern. Für Retailer eröffnet sich ein ganz neues Feld, und kaum ein Retail-Marketingverantwortlicher hat sich noch nicht überlegt, wie man (ähnlich zu «Pokemon Go») Produkte oder Sonderangebote virtuell bewerben könnte. Doch wie werden «Augmented Reality»-Anwendungen in Zukunft funktionieren? Wird es noch Apps geben? Oder wird Content von einer Plattform in einen personalisierten fortlaufenden Stream gespeist? Und wie kann der Retailer die Deutungshoheit auf der eigenen Verkaufsfläche, über die eigenen Produkte behalten, wenn eine fremde Plattform seine Kunden mit Content und Infos versorgt?
Ajit Jaokar
Professeor Oxford University / futuretext

Ajit Jaokar’s work spans research, entrepreneurship, and academia relating to AI, IoT, predictive analytics, and mobility. His teaching / research includes: At Oxford University, a course on Data Science for IoT (time series, sensor fusion and deep learning). He is also the Director of AI/Deep Learning labs for future cities at UPM (University of Madrid). His consulting roles include AI designer/architect and using Tensorflow. In the past, Ajit has been involved with various Mobile / Telecom / IoT projects since 1999, ranging from strategic analysis, development, research, consultancy and project management. In the past he has worked with the World Economic Forum on the ‘Future of the Internet’ and systemic risk management (IoT, drones etc.).

Ajit JaokarProfesseor Oxford University / futuretext
Ajit Jaokar’s work spans research, entrepreneurship, and academia relating to AI, IoT, predictive analytics, and mobility. His teaching / research includes: At Oxford University, a Read More
Today mobile is a mature industry and Mobile has become a platform on which to build future innovations. Internet of Things is one such innovation. This talk is based on my course at Oxford University “Data Science for Internet of Things”. We first provide a background for IoT Analytics (applying Data Science techniques to IoT datasets). We then discuss seven perspectives in which IoT impacts mobile. These include: Impact on carriers – Security – Wearables – Predictive analytics – Data – Deep learning – Devices.
Miguel Rodriguez
Senior Business Consultant, Squirro

Miguel Rodriguez ist bei Squirro als Senior Business Consultant tätig und unterstützt Unternehmen dabei, den Wert aus ihren Daten zu erschliessen. Vor seiner Tätigkeit bei Squirro hat er bei Unternehmen wie X-Rite, BASF, Honeywell oder Siemens gearbeitet. Er ist aktuell neben seiner Tätigkeit bei Squirro auch als Business Mentor bei der Swiss Startup Factory tätig und berät Jungunternehmer in den Bereichen Vertrieb, Business Development und Strategie. Er besitzt einen Abschluss als BASc Bachelor of Applied Science in Business Administration von der European Business School.

Miguel RodriguezSenior Business Consultant, Squirro
Miguel Rodriguez ist bei Squirro als Senior Business Consultant tätig und unterstützt Unternehmen dabei, den Wert aus ihren Daten zu erschliessen. Vor seiner Tätigkeit bei Read More
Squirro Customer Insights – datenbasierte Kundenbetreuung. Squirro ist ein Schweizer Software Unternehmen, welches Data Analytics und Cognitive-Computing-Lösungen für die Bereiche Sales & Service entwickelt. Der Senior Business Consultant von Squirro, Miguel Rodriguez, zeigt auf, wie Unternehmen durch die Analyse ihrer Daten und die datenbasierte Kundenbetreuung entscheidende Wettbewerbsvorteile gewinnen können. Er wird in seinem Referat besonders auf die Rolle von digitalen Assistenten auf mobilen Endgeräten eingehen und erläutern, wie Vertriebsmitarbeiter damit ihre Leistungen optimieren.
Peter Metzinger
Inhaber und Geschäftsführer, business campaigning GmbH

Diplom-Physiker Peter Metzinger macht seit 1982 Kampagnen und ist seit 1997 Inhaber und Geschäftsführer von «business campaigning GmbH». Deren Arbeit gründet auf seinem «business campaigning®»-Modell, welches er in Buchform publizierte. Als Campaigning bezeichnet er die Kunst, ALLE Register ziehen zu können. So zählt er zu den Social-Media-Pionieren der Schweiz und liess 2009 sogar die weltweit erste Social-Media-Management-Software entwickeln. Er ist Jury-Mitglied von Venture Kick und Veranstalter des Campaigning Summit Switzerland, wo sich jährlich die Crème de la Crème der Changemaker trifft.

Peter MetzingerInhaber und Geschäftsführer, business campaigning GmbH
Diplom-Physiker Peter Metzinger macht seit 1982 Kampagnen und ist seit 1997 Inhaber und Geschäftsführer von «business campaigning GmbH». Deren Arbeit gründet auf seinem «business campaigning®»-Modell, Read More
Die Nutzung von Big Data in Kombination mit künstlicher Intelligenz erlaubt ganz neue Möglichkeiten, die aktuell für einen regelrechten Hype sorgen. Wie so oft in euphorischen Zeiten des Aufbruchs zu neuen Horizonten gibt es überzogene und falsche Erwartungen und Heilsversprechen, die sich so nicht erfüllen werden. Umso wichtiger ist eine kritische Analyse zur Unterscheidung von wahr, vielleicht wahr und falsch, um sich ein zielführendes Bild zukünftiger Entwicklungen machen zu können.
Gian Reto à Porta
Co-Founder and CEO, Contovista

Gian à Porta ist Mitgründer und CEO von Contovista. Mit Contovista verfolgt er das Ziel, Bankkunden ein neuartiges Online- und Mobile-Erlebnis zu bieten. Bevor er Unternehmer wurde, war er als Unternehmensberater in der Finanzbranche tätig. Gian hat dutzende von Banken beraten und sich dabei intensiv mit Kernbankensystemen und Business Process Outsourcing befasst. Er studierte an der Universität Zürich und publizierte verschiedene Arbeiten zum Thema Banking und Technologie. Gian ist auch Mitgründer und Vorstandsmitglied des Fintech-Verbands Swiss Finance Startups (SFS) und im Beirat des Vereins Swiss Fintech Innovations (SFTI).

Gian Reto à PortaCo-Founder and CEO, Contovista
Gian à Porta ist Mitgründer und CEO von Contovista. Mit Contovista verfolgt er das Ziel, Bankkunden ein neuartiges Online- und Mobile-Erlebnis zu bieten. Bevor er Read More
Die Schweizer Contovista AG ist spezialisiert auf die Auswertung und Visualisierung von Finanzdaten. Das im Jahr 2013 gegründete Unternehmen entwickelt innovative Technologien und Algorithmen zur Analyse grosser und unstrukturierter Datenmengen. Die spezifischen Software-Module ermöglichen die Interpretation und die individuelle Anreicherung der kundenspezifischen Informationen. Contovista eröffnet der Finanzindustrie umfassende Möglichkeiten im Bereich des Personal Finance Management (PFM) und der Business Intelligence (BI). Finanzinstitute können die Software-Module von Contovista einfach in bestehende Applikationen integrieren und dadurch kanalübergreifend innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Jaap Vossen
Head of Product Management Mobile Services, Swisscom

Jaap Vossen ist für das strategische und operative Management im Bereich „Swisscom Enterprise Mobile Services“ verantwortlich. In einem Produktportfolio, das Digitalisierungsthemen in den Bereichen B2B und B2B2C umfasst, zeichnet er sich für eine grosse Palette an Produkten verantwortlich. Dazu gehören u.a. Enterprise-Mobility-Management-Lösungen, Value Added Services und zahlreiche Produkte im Bereich „Internet of Things“ wie Plattformen, um Maschinen zu verbinden und zu managen bis hin zu End-to-End Lösungen wie ein Connected-Car-Angebot. Bevor er die Position als Head of Product Management Mobile Business Services übernahm, leitete er das M2M/IoT-Team bei Swisscom. Seine Karriere bei der Swisscom begann er im Massenmarktbereich. Zunächst leitete er den Franchise-Sales-Kanal und war anschliessend für das Pricing sowie die Akquise und das Kundenbindungsmanagement der Privatkunden zuständig.

Jaap VossenHead of Product Management Mobile Services, Swisscom
Jaap Vossen ist für das strategische und operative Management im Bereich „Swisscom Enterprise Mobile Services“ verantwortlich. In einem Produktportfolio, das Digitalisierungsthemen in den Bereichen B2B und Read More
«Das schweizweite Netz für IoT ist live.» Die Schweiz wird digital. Unternehmen rüsten sich für die digitale Transformation und springen auf den Zug, der sie zukünftig zum Erfolg bringen soll. Das Internet of Things (IoT) bildet dabei einen grossen Bestandteil dieser Digitalisierung. Jaap wird aktuelle Fakten sowie Trends und Prognosen für die Zukunft beleuchten. Insbesondere wird Jaap das im 2016 aufgebaute Low Power Network (LPN), welches auf die LoRaWAN-Standard basiert, erläutern. Es werden die Vorteile, welche das LPN für die Schweiz bringen wird, aufgezeigt und konkrete Kundencases vorgestellt.
Richard Olsen
Founder & CEO, Lykke

Richard Olsen ist Unternehmer und Experte für Finanzmärkte. Er war Mitgründer von OANDA, Internet Market Maker für Devisen. Richard hat auch Lykke, ein Fintech-Unternehmen, gegründet. Lykke baut einen globalen Marktplatz für alle Finanzinstrumente und Asset-Klassen auf.  Richard Olsen ist Visiting Professor an der Universität Essex, dem Center for Computational Finance and Economic Agents.

Richard OlsenFounder & CEO, Lykke
Richard Olsen ist Unternehmer und Experte für Finanzmärkte. Er war Mitgründer von OANDA, Internet Market Maker für Devisen. Richard hat auch Lykke, ein Fintech-Unternehmen, gegründet. Read More
My Mobile – My Bank. Das Smartphone ist die persönliche Bank. Der Nutzer kann damit alle Bankdienstleistungen selber ausführen: Zahlungen machen, Kredite aufnehmen, Geld ausleihen, Investieren und Handeln. Dies alles direkt, ohne jegliche Intermediäre. Banken verlieren damit ihre Schlüsselstellung und das Smartphone wird zur Bank. Die Blockchain-Technologie ist Auslöser dieser Entwicklung. Im Vortrag wird diese Entwicklung erklärt und aufgezeigt, wie sich der Markt verändern wird.

Sponsor

Knowledge-Partner

Datum:
11. April 2017
Zeit:
10:30 - 16:00

Veranstalter

smama – the swiss mobile association
E-Mail:
smama@smama.ch
Webseite:
http://www.smama.ch/

Veranstaltungsort

GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Langhaldenstrasse 21
Rüschlikon, 8803 Schweiz
+ Google Karte
Webseite:
http://www.gdi.ch/